Die chinesischen Kampfkünste gehen auf Ursprünge zurück, die bis ins dritte Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung zurückreichen. Die heute bekannten traditionellen Künste sind größtenteils zwischen dem 16. und dem 19. Jahrhundert entwickelt worden. Die geistigen Ursprünge sind in den drei großen Determinanten der chinesischen Philosophie zu suchen: dem Konfuzianismus, dem Daoismus und dem Chan-Buddhismus.

technischesLok Yiu Wing Chun beruht auf Einfachheit. Der direkte Weg ist das, was stets angestrebt wird. Die größte Schwierigkeit für den Wing Chun-Schüler ist es wohl, daß es sehr schwierig ist, einfach genug zu denken. Im Prinzip geht es bei einem Kampf oder einer Kampfübung wie z.B. dem Go Sau darum, komplexe Probleme so einfach und direkt wie nur möglich zu lösen.

tree2Hier findest du unseren Familienstammbaum ausgehen von der Person Yip Man.